Startseite

Herzlich willkommen!

Um Erfahrungen von (angehenden) Eltern im fortgeschrittenen Alter, deren Nachkommen sowie von Fachleuten zu erfassen, sind wir auf Ihre Teilnahme an dieser Studie angewiesen. 

Die aktuellen Entwicklungen in der Gesellschaft führen zu einem stetigen Anstieg des Durchschnittsalters von Schwangerschaften. Es ist wenig erforscht, wie die Gesellschaft auf diese Entwicklung reagiert und wie die Bürger:innen darüber denken. Diese Studie hat einerseits zum Ziel, die Erfahrungen von (angehenden) Eltern im fortgeschrittenen Alter, deren Nachkommen sowie von Fachleuten zu erfassen. Ausserdem sollen auch die moralischen Ansichten von sämtlichen Studienteilnehmenden bezüglich verantwortungsvoller Elternschaft im fortgeschrittenem Alter der Eltern im Kontext der assistierten Reproduktion erfasst werden.

Diese Studie ist Teil einer grossen Forschungsstudie des Instituts für Bio- und Medizinethik der Universität Basel in Zusammenarbeit mit dem Bioethics Institute Ghent vom Department of Philosophy and Moral Sciences der Universität Ghent in Belgien.

Die Gesamtdauer des Projekts beträgt 4 Jahre (2021-2025).

Über uns

Institut für Bio- und Medizinethik
Bernoullistrasse 28
4056 Basel

https://ibmb.unibas.ch/en/

Projektseite

Kontakt

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten